Das Herzstück der modularen Holzbauweise von FAKTOR18 ist das vollständig im Werk vorgefertigte Modul. Es kann beliebig untereinander kombiniert werden und schafft so Lösungsmöglichkeiten für die unterschiedlichsten Anfor­derungen. Dabei haben Sie jede Freiheit bei der architektonischen Gestaltung.

Das Herzstück der modularen Holzbauweise von FAKTOR18 ist das vollständig im Werk vorgefertigte Modul. Es kann beliebig untereinander kombiniert werden und schafft so Lösungsmöglichkeiten für die unterschiedlichsten Anfor­derungen. Dabei haben Sie jede Freiheit bei der architektonischen Gestaltung.

Kurze Bauzeit durch hohen Vorfertigungsgrad

Die Module verlassen die Produktion nahezu komplett ausgestattet, der Vorfertigungsgrad beträgt bis zu 90 Prozent. Sie unterliegen einer ständigen Qualitäts­kontrolle, die dank der seriellen und witterungsunabhängigen Fertigung im Werk ­deutlich wirksamer ist als bei der konventionellen Bauweise vor Ort.

Fundamente und Erschließungsarbeiten werden parallel zur Fertigung der Module ebenfalls von FAKTOR18 ausgeführt. Die Montage der Module findet in kürzester Zeit statt. Es folgt der Anschluss der Ver- und Entsorgungsleitungen, und schon kann das Gebäude schlüsselfertig übergeben werden.

Auch Anbauten oder Erweiterungen bestehender Gebäude sind problemlos machbar. Ebenso können die Module durch Demontage und Aufbau an anderer ­Stelle mehrfach verwendet werden. Und sie sind bis zu 100 Prozent recycelbar.

Alle Bauteile erfüllen die aktuellen Vor­schriften und Regeln des Holzbaus. Und selbstverständlich werden die energe­tischen Vorgaben der Energieeinsparverordnung eingehalten.

Kurze Bauzeit durch hohen Vorfertigungsgrad

Die Module verlassen die Produktion nahezu komplett ausgestattet, der Vorfertigungsgrad beträgt bis zu 90 Prozent. Sie unterliegen einer ständigen Qualitäts­kontrolle, die dank der seriellen und witterungsunabhängigen Fertigung im Werk ­deutlich wirksamer ist als bei der konventionellen Bauweise vor Ort.

Fundamente und Erschließungsarbeiten werden parallel zur Fertigung der Module ebenfalls von FAKTOR18 ausgeführt. Die Montage der Module findet in kürzester Zeit statt. Es folgt der Anschluss der Ver- und Entsorgungsleitungen, und schon kann das Gebäude schlüsselfertig übergeben werden.

Auch Anbauten oder Erweiterungen bestehender Gebäude sind problemlos machbar. Ebenso können die Module durch Demontage und Aufbau an anderer ­Stelle mehrfach verwendet werden. Und sie sind bis zu 100 Prozent recycelbar.

Alle Bauteile erfüllen die aktuellen Vor­schriften und Regeln des Holzbaus. Und selbstverständlich werden die energe­tischen Vorgaben der Energieeinsparverordnung eingehalten.